Weihnachten kommt, 2020 geht

Es neigt sich das Jahr 2020 dem Ende zu. Eine Advents- und Weihnachtszeit, wie wir sie alle zusammen üblicherweise kennen, gibt es dieses Jahr nicht. Überhaupt hat sich seit dem Auftreten des Corona-Virus unser Leben verändert. Davon sind wir auch bei der Feuerwehr nicht verschont  geblieben.

Am Ende des Jahres möchte ich „Danke“ sagen für die gute Zusammenarbeit und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich wünsche euch und euren Familienangehörigen Zeit für ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in ein bewegendes Neues Jahr 2021 und vor allem Gesundheit.

Günther Kerl

Abt. Kommandant

2020_Weihnachtsgruss_Bollingen.pdf (19 Downloads)